FOSBOS Traunstein

Startseite

PDF-Ausgabe Drucken

Der Flüchtlingskrise an ihrem Ursprung begegnen!


Afrika-Aktion an der FOS / BOS Traunstein

Brandaktuell ist die Afrika-Aktion an der Beruflichen Oberschule Traunstein durch die Flüchtlingskrise. Nicht nur die Aufnahme der vielen Flüchtlinge in Europa bereitet Probleme, sondern auch das  Ausbluten der Staaten, aus denen sie kommen. Sie verlieren gerade die tatkräftigen Menschen, die dringend gebraucht werden, um dort die Lebensbedingungen so zu verbessern, dass Menschen nicht fliehen müssen. Da setzt seit vielen Jahren die Afrika-Aktion der Schule nachhaltig an, indem sie im Elendsviertel  von Nairobi, der Hauptstadt Kenias, eine Schulspeisung der Comboni-Missionare unterstützt. Sie ermöglicht es den hungernden und oft elternlosen Kindern die Schule überhaupt zu besuchen und eine Berufsausbildung anzuschließen, so dass sie sich eine befriedigende Existenz aufbauen können.

Comboni-Missionar Hans Eigner brachte das Projekt den Schülerinnen und Schülern ein paar Tage vor der Aktion nahe, indem er aus eigenem Erleben davon berichtete und eindrucksvolle Bilder zeigte. Das ging den Schülerinnen und Schülern so unter die Haut, dass sie die Anregung  gerne aufnahmen dieses Projekt mit dem Erlös einer Speisung an ihrer eigenen Schule zu unterstützen. Mit viel Liebe bereiteten sie eine Vielzahl leckerer Speisen zu Hause vor, um sie dann unentgeltlich zur Verfügung zu stellen. Am fol­genden Donnerstag, dem 22. 2. war es dann so weit: Mit großem Engagement führte die Vorklasse der Berufsober­schule den Verkauf der mitgebrachten Nah­rungsmittel im Lichthof der Schule in den Pausen durch. Allerlei herzhafte Leckerbissen und verschiedenste Kuchen fanden zusammen mit Kaffee und Erfrischungstränken reißenden Absatz. Dazu gab es noch heiße Wiener, Weißwürste mit Brezen, Hotdogs und ein afrikanisches Currygericht und noch vieles mehr, bis jeder satt war. So konnten  alle beim fröhlichen gemeinsa­men Essen und Trinken begleitet von afrikanischer Musik und Bildern vom Schulspeisungsprojekt im Slum Schulgemeinschaft bis hin zu den Ärmsten in Afrika erleben. Auf diese Weise kam durch den Erlös des Verkaufs und großherzige Geldspenden von Schülern und Lehrern schließlich die überwältigende Summe von 5 000 Euro!!! zusammen. Wie vielen Kindern kann damit ein menschen­würdiges Leben ermöglicht werden, so dass sie sich nicht gezwungen sehen, später vor lauter Verzweif­lung die lebensgefährliche Flucht nach Europa anzutreten!

Gerhard Lechner und Andreas Nikol

mit dem Lehrerteam Peter Abt, Elisabeth Eschli-Ahne, Wolfgang Kapferer, Birgit Kendler, Bettina Klumpner und Tobias Michalke

Kontakt

Wasserburger Straße 48
83278 Traunstein
Telefon: 0861 - 209279 0
Fax: 0861 - 209279 499
E-Mail: info@fos-bos-ts.bayern.de
Mo-Do von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Fr von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr
Gesonderte Öffnungszeiten in den Ferien

Suche

Aktuelle Termine

 
Mi, 21.11.2018 Link
Buß- und Bettag
Di, 27.11.2018 17:30 Link
Elternsprechtag und Elternversammlung mit Wahl des Elternbeirates
Mi, 28.11.2018 08:00 Link
Beratungstermine Fr. Schneider, Agentur für Arbeit, Raum 115 a
mehr >

Links

 

mehr >

Impressum / Datenschutzerklärung
 
Inhalt verwalten Inhalt verwalten