Berufliche Oberschule Traunstein

http://fos-bos-traunstein.de/index.php?file=artikel/showartikel.php&art_id=170&print=true

Startseite

Wie die Bilder laufen lernten


Was haben „Southpark“, „Die Simsons“ und „Shaun, das Schaf“ gemeinsam? Alle diese Sendungen sind Animationsfilme, welche sich dadurch auszeichnen, dass regungsloser Materie Leben eingehaucht wird. Kurz nach den Faschingsferien konnte die Klasse 11B-W diese Technik in „DAS KINO“ in Salzburg selbst ausprobieren. Nach einer theoretischen Einführung über verschiedene Trickfilmarten und die Entwicklung der Filmtechnik im Allgemeinen erfuhren die Schüler am eigenen Leib, wie viel Arbeit es ist, von der Grundidee zur Entwicklung einer konkreten Geschichte und über die filmtechnische Umsetzung schließlich zum vertonten Endprodukt zu gelangen. Herausgekommen sind vier kreative, lustige Kurzfilme und die Erkenntnis, dass Filmemachen zwar mit großem Aufwand, aber vor allem mit viel Spaß verbunden ist. Privat wie schulisch wird der Workshop auf jeden Fall noch Früchte tragen – und wer weiß, vielleicht ist ja ein neuer Tim Burton inspiriert worden.